Der Bericht – Essen ganz standesgemäß auf dem Boden

Von Sofie Herold

Das Samui Thai Cuisine in der Adolph-Schönefelder-Straße 33 bietet verschiedene thailändische Speisen. Von Fisch über Rind, Huhn, Ente, vegetarischen Gerichten, vielen Vorsuppen und anderen Vorspeisen ist alles dabei. Das unter einem neuen Namen eröffnete Thai-Restaurant bietet authentisches asiatisches Ambiente. Dunkle Holzmöbel und asiatisches Dekor runden das Restaurant ab. Im Hintergrund ist leise asiatische Musik wahrzunehmen.

Thailändisches Feeling bei der Platzwahl

Platz nehmen kann man an einem üblichen Esstisch oder auch an sogenannten Thai-Tischen. Die Thai-Tisch Area befindet sich im hinteren Teil des Raumes. Wenn man das Restaurant betritt dann rechts. Eine Mitarbeiterin im Kimono begrüßt einen und fragt an welchen Tisch man sitzen möchte.

Die Thai-Tisch Area wird ohne Schuhe betreten. Man sitzt an tiefen Tischen. Die Beine haben Platz in einem kleinen unteren Bereich unter dem Tisch. Der Gast muss sich also nicht in den Schneidersitz setzen. Trotzdem kommt das Feeling auf als säße man mitten in Thailand an einem typisch asiatischen Tisch.

Klassische thailändische Küche angepasst an den europäischen Geschmack

Ein typisches Gericht – die Tom Ka Gai Suppe

Die Getränke werden in Gläsern gebracht, die geschmückt sind mit einer kleinen lila Blüte. Die Tom Ka Gai Suppe, eine Kokosmilchsuppe mit Huhn kam schnell und heiß zu Tisch. Zusätzlich werden klein gehackte Chilis in einem einzelnen Behälter mitgeliefert.

Die Gerichte ganz typisch mit kitschiger Deko garniert

Wahlweise Reis oder auch Nudeln, die aber gegen einen Aufpreis von 2,50€ berechnet werden, werden zu jedem Gericht gebracht. Der Reis und die Nudeln kommen in einer Keramikschale mit Baskbezug. Das Essen wird auf einer Wärmeplatte warmgehalten.

Die Teller mit dem Essen sind verziert mit Dekor aus Karotten und anderem Grünzeug. Hier zu sehen sind Rindfleisch mit Cashewkernen (links) und Huhn mit Cashewkernen (rechts). Jedes Gericht liegt preislich zwischen 12 und 17€

Nach dem Essen kann der Gast die Cocktailkarte studieren und mit einem Cocktail den Abend abrunden.

Ein Asiatisches Restaurant mit etwas anderen Sitzmöglichkeiten.